24hrs Project – eine Wahrheit über die Gegenwart

Exhibition
Participating Artist
Lucien Wampfler
Duration
May 31 - June 01 2018
Opening
May 31 2018 at 18:46 – 16:59

eine Wahrheit über die Gegenwart
Lucien Wampfler

arrival: 31 May 2018 at 18:46
departure: 1 June 2018 at 16:59

24-Hour Performance

Man richtet sich in seinem Dasein ein, dekoriert es, macht es sich Stück für Stück wohnlich, gemütlich, vertraut.
Wiederholungen, Gewohnheiten.
Ein Gefühl der Sicherheit, der Selbstwirksamkeit.
Doch die Wahrscheinlichkeit öffnet dem Zufall die Tür.
Konfrontation mit der unbequemen Realität – Konfrontation mit der unabänderlichen Vergänglichkeit allen Seins.
Zusammenbruch der konstruierten Daseinswelt.
Ganz auf sich zurückgeworfen, auf die kalte Erde.
Ein Gefühl der Angst, Ohnmacht, Wut.
Das menschliche Bewusstsein, zur Revolte fähig und vielleicht dazu verdammt.
Was bleibt.

S.C.

Lucien ist 1989 in Genf geboren. Zuerst studierte er Psychologie in Genf, Berlin und Zürich. Unzufrieden mit der Wissenschaft und nicht fähig, seine Vorstellung der Welt zu akzeptieren, wandte er sich der Kunst zu. Seine Geste versucht, gewisse Wahrheiten zu erforschen. Er studiert derzeit Kunst & Medien an der Zürcher Hochschule der Künste. Er lebt und arbeitet in Zürich.
www.hallogurke.com

 

The 24 hours Project is an experimental platform, which takes place between exhibitions at TART Zürich. What happens during the deconstruction and reconstruction phases? The 24 hours Project intends to show that during the ” idle phase ” various settings can take place within a gallery. Artists are invited to take over the space for 24 hours to meet, share, process, participate, perform, showcase, experiment.

Address: Tart, Gotthardstrasse 54, 8002 Zürich, CH
Contact: 24hrs@tartart.ch

Project curated by Anne-Laure Franchette