Patricia Hämmerle

Patricia Hämmerle (*1955) lebt und arbeitet in Zürich. 1993 schloss sie ihr Studium mit der Dissertation “Schattenriss der Zeit. Fotografie und Wirklichkeit“ an der Universität Zürich ab. Es folgten Studien am International Center of Photography (ICP) in New York. Es folgten Arbeitsaufenthalte und Ausstellungsumsetzungen in Berlin, London, New York, Miami und Venedig. 2012 erhält sie den renommierten ‘Swiss Photo Award – ewz.selection’: Preis der Julius Bär Stiftung ‘Fine Art’, Zürich. Einem breiteren Publikum wurden ihre Arbeiten jedoch vor allem durch die Einzelausstellungen in der renommierten Galerie Zur Stockeregg in Zürich bekannt.