Ilona Szalay

Biography: Ilona Szalay (*1975) ist in Beirut geboren, heute lebt und arbeitet sie in Brindisi und London. Sie studierte an der Universität Oxford und der Byam Shaw Universität der Künste. Ihre Arbeiten wurden bereits in zahlreichen Galerien und Museen weltweit ausgestellt unter anderem an der Royal Academy in London, in der Rebecca Hossack Gallery und in der Whitfield Fine Art Gallery, ausserdem war sie an internationalen Kunstmessen vertreten und wird bereits jetzt bei Saatchi&Saatchi gehandelt. Im Jahr 2013 gewann sie den zeitgenössischen Kunstpreis ORA in Italien. Ilona Szalays Arbeiten kamen unter die ersten sechs Finalisten des renommierten Threadneedle-Preises, einer der wertvollsten zeitgenössischen Kunstpreise Großbritanniens. Auch eröffneten Ilona Szalays Arbeiten die Barbican Arts Messe. Im Jahr 2014 wurden ihre Exponate an der Art 14 in London gezeigt. Sie gilt als der neue aufgehende Stern in der zeitgenössischen Malerei.